Venus im 9. Haus – Higher Mind Honeymoon

Sie ist frei in ihrer Wildheit, sie ist eine Wanderin, ein Tropfen freien Wassers. Sie kennt keine Grenzen und kümmert sich nicht um Regeln oder Bräuche. ‚Zeit‘ ist für sie nichts, gegen das man kämpfen muss. Ihr Leben fließt sauber, mit Leidenschaft, wie frisches Wasser.

Roman Payne

Venus im 9. Volk hat eine heilige Wertschätzung für den menschlichen Geist, Körper und Geist, die sie zur Hingabe ruft, um ihre Existenz wie eine lebenslange Religion anzubeten, zu apotheosieren und zu feiern. Der höhere Geist ist eine kunstvolle und malerische Wohnung mit exquisitem Dekor, offenen und warmen Büchern aus frischen Augen und dem Wunsch, die ideale Philosophie in die physische Existenz umzusetzen. Liebe ist eine persönliche und kosmische Erfahrung für die Person mit Venus in der 9. Das Individuum kann durch Herz und Verstand reisen und nach der Beziehung suchen, die die ultimative göttliche Wiedervereinigung enthüllt. Sie erkennt die Göttin in den Menschen und erschafft ihre Geschichten in ihrer eigenen Mythologie. Es gibt in der Regel eine Vorliebe für das Lernen, ihren Geist blühen, und die Gedanken Gottes zu lesen, die andere Menschen durch Theologie transkribiert haben, Astrologie, kreatives Schreiben, und Philosophie. Sie ist empfänglich für expansive und aufschlussreiche Gespräche, und es kann eine natürliche Anziehungskraft auf Lehrer geben, Intellekte, Schriftsteller, Reisende, und spirituelle Führer. Es kann Interesse an verschiedenen Kulturen und Ritualen, der menschlichen Psyche, Soziologie, Anthropologie, Schreiben, Bildung, Recht, Verlagswesen, internationalen Beziehungen und Diplomatie gezeigt werden. Sie mag eine Berufung haben, weit entfernte Landschaften zu besuchen, verschiedene Glaubensrichtungen, Lehren und Überzeugungen zu erleben, exotische Küche zu probieren und die Stimmen einer unbekannten Sprache eine Melodie in ihrem Ohr spielen zu hören. Sie ist inspiriert von der natürlichen Schönheit, die sich mit verschiedenen Farben in jeder Ecke der Welt offenbart, göttliche Poesie erwacht vor ihren Augen zum Leben, und sie ist empfänglich für jede Geste der Liebe, die das Universum führt. Der Akt der Zügellosigkeit und des sättigenden persönlichen Vergnügens ist ein zeremonielles Gebet und Dankbarkeit für die Götter.

Das Herz kann sich nach dem Bild der Erlösung in der Liebe mit Venus im 9. sehnen, und das ideale Universum ist ihre Wiederverheiratung mit Geist und Materie. Die Person trägt ihre Philosophie und wendet sie überall an. Zum Beispiel, wenn sie eine Psychologin ist, sieht sie die Praxis der Psychologie als eine große Philosophie, oder wenn sie eine Lehrerin ist, erzieht sie nach der Art ihrer höheren persönlichen Unterrichtsphilosophie. Jenseitiges Material kann Glück und Zuckerwatte schmecken, und die Sehenswürdigkeiten und Klänge jenseits dieser Welt können bezaubernd sein. Sie kann sich eher an Glaubenssysteme für das Bild binden, als die Lehren zu praktizieren, impulsiv New-Age-Bücher und Zauber zu kaufen und die richtige Sprache nachzuahmen. Das ist absolut weniger als befriedigend und sie weiß tief im Inneren, dass ihr Herz fehlt. Es ist möglich, dass sie in dunklen Zeiten ihres Lebens ihren Glauben verlässt oder sich von ihm verraten fühlt. Diese kräftigen spirituellen Ideale können auch unwissentlich auf ihren Beziehungspartner projiziert werden. Ohne Ursache kann sie unzufrieden werden, überwältigt, oder spüren, dass etwas in ihrer Beziehung fehlt. Sie schafft es, die integrative Liebe zu finden, die sie sich durch ihre persönliche Beziehung zur inneren Göttin wünscht. Während sie ihren Kopf in den Schlaf legt, kann sie das Lied hören, das die Sterne nur für sie geschrieben haben, heilige Reize durch den Wind wehen hören und das Licht sie im Sonnenlicht aufsteigen lassen. Das Universum offenbart das spirituelle Gesetz in zarten und harmonischen natürlichen Sequenzen. Es entwirft ein prächtiges, exklusives Heiligtum, das sie mit sanften Wellen an Land bringt, die mit Milch aus einer Kristalllagune zusammenstoßen. Dies ist ein Hochzeitsaltar für die große Liebe des Universums in Vorbereitung auf ihre Heimkehr.

Gemeinsame Erfahrung ist ein Gebet und kosmischer Aufzug mit Venus im 9. Sie erhascht einen Blick auf das Göttliche, wenn sie von Schönheit bewegt, kreativ verzaubert, sich an kollektiver Freude erfreut und durch die Liebe, die sie empfängt. Es gibt einen Magneten, der Mentoren und weise Führer in ihre Gegenwart zieht, und sie mischen heimlich ihre Botschaft in Gespräche und beobachten, ob sie wirklich zugehört hat. Sie kann eine begabte spirituelle Künstlerin, Gospelsängerin oder esoterische Schriftstellerin sein. Ihr Herz und ihr Verstand sind ein Pass, der Liebende um den Globus fliegt, die Grenzen des Bewusstseins überschreitet und die Welt in einem neuen und funkelnden Licht enthüllt. Sie hat eine Philosophie über die Liebe, in der sie nach spirituellem Gesetz handelt und reguliert. Beziehungen können mit zufälligen Begegnungen oder bizarr parallelen Lebenszeiten ziemlich zufällig sein. Das Genie des 9. Hauses dreht das Rad des Glücks und der Gunst in Richtung ihrer authentischen und karmischen Beziehungen. Ihre Stimmung scheint das Universum und die glückliche Hand ihres Partners zu bewegen. Wenn sie glückselig und zufrieden ist, ist der Partner mit dem Jackpot gesegnet. Und wenn es Spannungen in der Beziehung gibt, kann der Partner ständig Pech haben. Der Geist ist ein freier Wanderer, der auf Vertrauen, Offenheit und Autonomie angewiesen ist, um durch die Blütenblätter verschiedener Geister, Geschichten und alchemistischer Energien zu flattern und diesen Pollen wie eine Honigbiene zu ernten, die sie in goldenen Honig der Weisheit verwandeln wird. Sie bietet ihrem Geliebten im Gegenzug die gleiche Freiheit und wird ziemlich rasselnd in einem Käfig eingesperrt. Es gibt eine positive Reaktion auf Veränderungen, spontane gemeinsame Abenteuer und die Suche nach einem Weg, gegensätzliche Glaubenssysteme und Ideologien zu verstehen und zu kompromittieren. Sie markiert das Herz ihres Geliebten mit einer Muschel, die die Welle des Universums spielt, und sie lehrt, wie man die Schönheit in jeder Perspektive der Realität sieht. Ihr Bett wird zu einem Schiff, das sie über sieben Meere der Fantasie in Richtung Liebesbriefe segelt, die das Universum für sie geschrieben hat. In jeder Passage und Ansicht findet sie einen Weg, sich in eine andere Manifestation, ein bewegtes Mosaik und eine Reflexion ihrer selbst zu verlieben.

-Kirsche

Kunst von Kurtis Rykovich