• Teilen
  • Pin
  • Twitter
  • Yummly

Easy Chocolate Sheet Cake ist ein einfaches veganes Schokoladenkuchenrezept, das ohne Eier, Butter oder Milch hergestellt wird. Sie brauchen nur ein paar grundlegende Speisekammer Zutaten, um dieses reiche und köstliche Schokoladendessert zu machen!

Overhead view of easy chocolate sheet cake in a 9x13 pan and topped with frosting.

Dieses Schokoladenkuchenrezept ist seit langem ein Favorit in meinem Haus. Es basiert eigentlich auf einem Kokosnuss-Schokoladenkuchenrezept aus meinem Lieblingskochbuch von Hershey. Ein Freund hat es mir vor ungefähr 15 Jahren geschenkt, und ich habe so ziemlich jedes Rezept in dem Buch gemacht.

Also, da wir alle mit dem auskommen, was wir heutzutage haben, dachte ich, es wäre der perfekte Zeitpunkt, um dieses einfache Kuchenrezept zu teilen. Wenn ich ein schnelles und einfaches Dessert brauche, wird dieser Kuchen immer wieder gefallen. Ich habe dieses mit einem einfachen milchfreien Erdnussbutter-Zuckerguss gekrönt, aber Sie können auch Ihr Lieblings-Zuckerguss-Rezept verwenden.

Up-close view of pieces of simple vegan chocolate cake.

Warum Sie diesen Blechkuchen aus dunkler Schokolade lieben werden

  • Der Kuchen ist weich und feucht mit einem reichen Kakaogeschmack.
  • Es ist super einfach zu machen. Für den Kuchen selbst braucht man nur eine Schüssel und einen Schneebesen.
  • Sie benötigen keine verderblichen Produkte wie Butter, Eier oder Milch.
  • Die meisten Zutaten sind Grundnahrungsmittel.
  • Das Rezept kann an die Zutaten angepasst werden, die Sie zur Hand haben (siehe Abschnitt Ersetzungen).

Ingredients to make a chocolate cake arranged in individual dishes.

Details zu einigen Zutaten für einen einfachen Schokoladenblattkuchen

Apfelessig (ACV): Dieser Kuchen enthält keine Eier, damit er aufgehen kann. Um ehrlich zu sein, habe ich eierlose Kuchen mit Backpulver gemacht, das keinen Essig enthielt, und sie sind gut aufgegangen. Aber ich habe diesen besonderen Kuchen noch nie ohne Essig gemacht, und ich bin nicht bereit, mich mit einer guten Sache anzulegen! Wenn Sie kein ACV haben, funktioniert auch weißer Essig.

Kakao: Sie können in diesem Rezept entweder natürlichen Kakao oder niederländisch verarbeiteten Kakao verwenden. Der Unterschied besteht darin, dass natürlicher Kakao von Natur aus sauer ist, während niederländisch verarbeiteter Kakao die Säure neutralisiert. Normalerweise würde ich davor warnen, sie in einem Rezept austauschbar zu verwenden, da natürlicher Kakao oft in Kombination mit Backpulver verwendet wird, um Sauerteig zu erzeugen. Dieses Rezept hat jedoch zusätzliche Säure aus dem Essig, so dass beide Arten von Kakao funktionieren.

Dry cake ingredients whisked together in a glass bowl.

Chocolate cake batter mixed together in a glass bowl.

Wie man einen Schokoladenblattkuchen von Grund auf neu macht

  • In einer großen Schüssel die trockenen Zutaten verquirlen. Möglicherweise müssen Sie sieben, wenn der Kakao klumpig ist. Wasser, Öl, Essig und Vanille hinzugeben und verquirlen, bis die trockenen Zutaten gut eingearbeitet sind.
  • Gießen Sie den Teig in eine 9 × 13-Zoll-Kuchenform, die gefettet und mit Pergamentpapier ausgekleidet wurde.
  • Backen Sie für 25-27 Minuten auf 350F. Lassen Sie den Kuchen abkühlen.
  • Für den Zuckerguss geben Sie Ihre erstarrte Kokosmilch, Erdnussbutter und Ahornsirup in eine tiefe Rührschüssel und schlagen Sie mit einem elektrischen Mixer hoch, bis sie geschlagen und cremig sind. Über die Oberseite des Kuchens verteilen. Mit etwas Streuseln oder zerdrückten Erdnüssen belegen.

Chocolate cake batter spread out in a 9x13 pan.

Häufig gestellte Fragen

Was ist ein Blechkuchen? Ein Blechkuchen ist ein einlagiger rechteckiger Kuchen, der ungefähr 2 Zoll hoch ist. Sie sind normalerweise gefrostet und eignen sich hervorragend, um eine Menschenmenge zu ernähren.

Welche Größe Pfanne verwenden Sie für ein Blatt Kuchen? Dieser Kuchen wird in einer 9 × 13 Zoll rechteckigen Backform hergestellt, aber ich habe gesehen, dass andere Rezepte Jelly Roll Pfannen oder 11 × 17 umrandete Backbleche verwenden. Dieses Rezept wurde in diesen Pfannen nicht getestet.

Wie viele Personen bedient dieser Kuchen? Normalerweise schneide ich diesen Kuchen in 24 Stücke, aber Sie können ihn in größere oder kleinere Stücke schneiden.

Wie macht man einen halben Blechkuchen? Für dieses Rezept können Sie die Hälfte der Zutaten und backen Sie es in einer 8-Zoll-Quadrat-Kuchenform bei 350F für 30-35 Minuten, oder bis ein Zahnstocher in der Mitte eingefügt sauber herauskommt.

Wie speichern Sie es? Wenn es ungefroren ist, kann dieser Kuchen in einem luftdichten Behälter bei Raumtemperatur gelagert werden. Wenn es mit dem in diesem Rezept enthaltenen Erdnussbutter-Zuckerguss gefrostet ist, sollte der Kuchen im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Wie lange wird es dauern? Der Kuchen hält 3-4 Tage im Kühlschrank.

Kannst du es einfrieren? Ich empfehle nicht, diesen Kuchen mit dem Zuckerguss einzufrieren, aber Sie können den ungefrorenen Kuchen einfrieren. Sobald es vollständig abgekühlt ist, wickeln Sie es fest in Plastikfolie und frieren Sie es bis zu 3 Monate lang ein. Lassen Sie den Kuchen über Nacht im Kühlschrank auftauen, bevor Sie ihn auspacken und Zuckerguss machen.
Chocolate sheet cake cooling in a pan on a wire rack.

Rezepttipps und Substitutionen

  • Der Teig für diesen Kuchen ist dick. Stellen Sie sicher, dass Sie es gleichmäßig in der Pfanne verteilen und klopfen Sie vorsichtig auf den Boden der Pfanne, um den Teig auszugleichen und die Luftblasen herauszuholen.

  • Wenn Sie keinen Kokoszucker haben, können Sie diesen Kuchen mit Kristallzucker zubereiten.
  • Dieser Kuchen kann mit Allzweck-Weißmehl anstelle von Vollkorn hergestellt werden. Fügen Sie einfach weitere 3-5 Minuten zur Backzeit hinzu.
  • Wie oben erwähnt, können Sie weißen Essig verwenden, wenn Sie keinen Apfelessig haben.
  • Sowohl natürlicher Kakao als auch holländisch verarbeiteter Kakao funktionieren in diesem Rezept.
  • Sie können jede Art von Nussbutter verwenden, die Sie für den Zuckerguss mögen. Ich gehe für Erdnussbutter, wie ich mag, wie der Geschmack Paare mit dem Schokoladenkuchen. Aber Mandelbutter oder Cashewbutter würde auch funktionieren.
  • Achten Sie darauf, den Kokos-Schlagsahne-Zuckerguss nicht zu stark zu mischen, da er sich trennen kann.

Overhead view of pieces of dark chocolate sheet cake arranged on parchment paper.

Andere vegane Kuchen, die Sie genießen könnten

  • Chai-Gewürzkuchen mit Orangen-Kardamon-Kokos-Schlagsahne.
  • Mini Chocolate Bundt Cakes sind kleine Mengen und werden nur mit Ahornsirup und Schokoladenstückchen gesüßt.
  • Bananen-Snack-Kuchen mit einem fudgy Schokoladen-Mandel-Butter-Topping.
  • Süßkartoffelkuchen mit Schokoladen-Kokos-Schlagsahne.

Wenn Sie dieses einfache Schokoladenblattkuchenrezept machen, würde ich gerne hören, was Sie in den Kommentaren unten denken!

LUST AUF MEHR? Instagram Facebook Folgen Sie Crumb Top Baking auf Instagram, Pinterest und Facebook!instagram facebook iconpinterest pinterest iconfacebook facebook iconprint drucken iconsquares quadrate iconheart Herz iconheart solid Herz solid icon

Beschreibung

Easy Chocolate Sheet Cake ist ein einfaches veganes Schokoladenkuchenrezept, das ohne Eier, Butter oder Milch hergestellt wird. Sie brauchen nur ein paar grundlegende Speisekammer Zutaten, um dieses reiche und köstliche Schokoladendessert zu machen!

Zutaten

Scale1x2x3x

Für den Kuchen:

  • 3 Tassen Vollkornmehl
  • 1 1/2 Tassen Kokoszucker
  • 1/2 Tasse Kakaopulver
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel koscheres Salz
  • 2 Tassen Wasser, Raumtemperatur
  • 3/4 Tasse natives Olivenöl extra
  • 2 Esslöffel Apfelessig
  • 2 Teelöffel Vanilleextrakt

Für die Kokosnusspeitsche:

  • 2 Dosen (400 ml) Vollfett-Kokosmilch, gekühlt (siehe Hinweis)
  • 3 Esslöffel natürliche glatte Erdnussbutter
  • 2 Teelöffel Ahornsirup

Optionale Beläge:

  • Streusel
  • Zerkleinerte Erdnüsse

Anleitung

  1. Ofen auf 350F vorheizen. Fetten Sie eine 9 × 13-Zoll-Kuchenform ein und legen Sie den Boden und die Seiten mit Pergamentpapier aus.
  2. In einer großen Schüssel Mehl, Zucker, Kakao, Backpulver und Salz verquirlen. (Sieben Sie, wenn Ihr Kakao klumpig ist).
  3. Wasser, Öl, Essig und Vanille hinzugeben und verquirlen, bis die trockenen Zutaten gut vermischt sind.
  4. Gießen Sie den Teig in die vorbereitete Pfanne und klopfen Sie den Boden der Pfanne vorsichtig von einer harten Oberfläche ab, um Blasen im Teig zu lösen.
  5. 25-27 Minuten backen oder bis ein Zahnstocher in der Mitte des Kuchens sauber herauskommt.
  6. Aus dem Ofen nehmen und den Kuchen etwas abkühlen lassen. Heben Sie den Kuchen vorsichtig mit den Rändern des Pergamentpapiers aus der Pfanne und auf einen Rost, um ihn vollständig abzukühlen. (Sie können den Kuchen auch vollständig in der Pfanne abkühlen lassen und in der Pfanne einfrieren).
  7. Um den Zuckerguss zuzubereiten, schaufeln Sie die erstarrte Kokosmilch in eine tiefe Rührschüssel (entsorgen oder reservieren Sie das Kokoswasser für ein anderes Rezept).
  8. Schlagen Sie die Kokosmilch mit einem elektrischen Mixer etwa eine Minute lang hoch. Kratzen Sie die Seiten ab und fügen Sie die Erdnussbutter und den Ahornsirup hinzu. Einige Minuten auf hoher Stufe mischen, bis der Zuckerguss leicht und flauschig ist. Achten Sie darauf, nicht zu viel zu mischen, da sich die Kokoscreme trennen kann.
  9. Den Zuckerguss auf den abgekühlten Kuchen verteilen und mit Streuseln oder zerdrückten Erdnüssen dekorieren.
  10. Sofort servieren oder 3-4 Tage in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank aufbewahren.

Hinweise

  1. Die Kokosmilch muss über Nacht oder vorzugsweise 24 Stunden gekühlt werden, damit sich die Feststoffe der Kokosmilch abscheiden und verfestigen können.
  2. Dieser Kuchen kann mit Allzweck-Weißmehl anstelle von Vollkorn hergestellt werden. Fügen Sie einfach weitere 3-5 Minuten zur Backzeit hinzu.
  3. Wenn Sie keinen Apfelessig haben, können Sie weißen Essig verwenden.
  4. Sowohl natürlicher Kakao als auch holländisch verarbeitete Arbeit in diesem Rezept.
  5. Lesen Sie unbedingt die FAQ sowie den Abschnitt Tipps und Substitutionen über dem Rezept, um detailliertere Ratschläge und Vorschläge für die Zubereitung dieses Rezepts zu erhalten.

Dieses Rezept wurde aus Hershey’s Easy Baking Cookbook adaptiert.

Schlüsselwörter: einfacher veganer Schokoladenkuchen, veganer Schokoladenblattkuchen