values

Wenn Ihnen Ihre Werte klar sind, wird es einfacher, Entscheidungen zu treffen.

Roy Disney

Lernziele

Am Ende dieses Kapitels können Sie:

  • Definieren Sie Ihre Arbeitswerte.
  • Lernen Sie Schritte zu einem rationalen Entscheidungsmodell.
  • Verstehen Sie, wie Entscheidungen auf der Grundlage von Werten zu Karrierezufriedenheit führen können.

Werte

Ein wesentlicher Teil Ihrer Selbstentdeckungsreise in Ihrem Karriereerkundungsprozess besteht darin, das zu identifizieren, was für Sie am wichtigsten ist – Ihre Werte – und zu erfahren, wie sie Ihre Ziele beeinflussen und motivieren. Werte bestimmen unser Handeln und motivieren Ihre Ziele. Ihre Ziele helfen Ihnen, Ihre Prioritäten im Leben festzulegen, Ihre Entscheidungsfindung zu leiten und Ihre Bewertung Ihres Erfolgs und Glücks im Leben zu beeinflussen. Nehmen Sie sich Zeit, um darüber nachzudenken, was Erfolg für Sie bedeutet. Es wird für Sie anders sein als für andere Menschen. Denken Sie an Ihre Werte, wenn Sie darüber nachdenken, erfolgreich zu werden.

Werte

Wie bei CareerOneStop definiert, einer vom US-Arbeitsministerium gesponserten Quelle für Beschäftigungsinformationen:

  • Werte sind Ihre Überzeugungen darüber, was wichtig oder wünschenswert ist.
  • Wenn Ihre Werte mit Ihrem Leben und Arbeiten übereinstimmen, fühlen Sie sich tendenziell zufriedener und selbstbewusster.Leben oder Arbeiten in einer Weise, die Ihren Werten widerspricht, kann zu Unzufriedenheit, Verwirrung und Entmutigung führen. Es gibt also gute Gründe, Ihre Werte zu klären und Ihre Arbeit an sie anzupassen.

Identifizieren Sie Ihre Arbeitswerte

Sehen Sie sich das folgende Video der US—First Lady Michelle Obama an, die vor einem Publikum von Studenten spricht und jeden daran erinnert, ihre Ausbildung ernst zu nehmen – und sie niemals für selbstverständlich zu halten. Hören Sie zu, wie sie in diesem Video auf den Wert von Bildung verweist.

Die beste Berufswahl sind diejenigen, die Ihren Werten entsprechen. Wissen Sie, was Ihre Werte sind? Führen Sie die folgende Aktivität aus, um die für Sie wichtigsten Arbeitswerte zu überprüfen.

Aktivität 3.1: Identifizieren Sie Ihre Arbeitswerte

Führen Sie die folgenden drei von CareerOneStop angebotenen Aktivitäten durch, um Ihre Arbeitswerte zu überprüfen:

  1. Lesen Sie mehr über sechs Kernarbeitswerte, die vom O * NET-Programm des US-Arbeitsministeriums entwickelt wurden. Klicken Sie auf diejenigen, die Sie am besten beschreiben, um Karrieren zu sehen, die diesen Wert hervorheben.
  2. Do it yourself: O*NET’s work values cards herunterladen und ausdrucken (pdf). Schneiden Sie Ihre eigenen Karten aus und sortieren Sie sie in drei Stapel, um festzustellen, ob jede für Ihre Karrierebedürfnisse „wesentlich“, „wichtig“ oder „nicht wichtig“ ist.
  3. Nehmen Sie an diesem Online-Assessment teil, um mehr über Ihre eigenen Arbeitswerte und die damit verbundenen Karrieren zu erfahren. Diese interaktive Bewertung wurde von Virginia Community Colleges entwickelt.

Nachdem Sie Ihre Top-Werte identifiziert haben, erkunden Sie Karrieren, mit denen Sie Ihre Werte aus den folgenden zwei Online-Ressourcen ausdrücken können: (I) O*NET Online und (II) California Career Zone:

I. O*NET Online des US-Arbeitsministeriums:

O*NET OnLine ist eine Anwendung, die für die breite Öffentlichkeit entwickelt wurde, um einen breiten Zugang zur O * NET-Datenbank mit Berufsinformationen zu ermöglichen. O*NET OnLine bietet eine Vielzahl von Suchmöglichkeiten und Berufsdaten. Besuchen Sie O * NET OnLine, um die sechs zentralen Arbeitswerte oder globalen Aspekte der Arbeit zu überprüfen, die für die Zufriedenheit einer Person wichtig sind. Die 6 Arbeitswerte sind: Leistung, Unabhängigkeit, Anerkennung, Beziehungen, Unterstützung und Arbeitsbedingungen, wie Sie in Aktivität 3.1 gelesen haben. Klicken Sie auf diejenigen, die Sie am besten beschreiben, um Karrieren zu sehen, die diesen Wert hervorheben.

II. California Career Zone

Vervollständigen Sie die Arbeit Interest Profiler auf CA Career Zone. Basierend auf Ihren Ergebnissen werden Sie feststellen, wie sehr Sie Leistung, Unabhängigkeit, Anerkennung, Beziehungen, Unterstützung und Arbeitsbedingungen schätzen. Dies sind die gleichen 6 Arbeitswerte oben aufgeführt, weil es Karriere Exploration und Planung bietet, vor allem für Studenten, aus der Fülle von Informationen über 900 Berufe aus der O * Net-Datenbank.

Entscheidungen auf der Grundlage von Werten treffen

Entscheidungsfindung bezieht sich darauf, Entscheidungen zwischen alternativen Handlungsweisen zu treffen — was auch Untätigkeit beinhalten kann. Nicht alle Entscheidungen im Leben haben große Konsequenzen oder erfordern sogar viel Nachdenken. Bevor Sie beispielsweise zum Unterricht kommen, treffen Sie einfache und gewohnheitsmäßige Entscheidungen, z. B. was Sie anziehen, was Sie essen und welchen Weg Sie zu und von zu Hause und zur Schule nehmen müssen. Sie verbringen wahrscheinlich nicht viel Zeit mit diesen weltlichen Entscheidungen. Entscheidungen, die einzigartig und wichtig sind, erfordern jedoch bewusstes Denken, Sammeln von Informationen und sorgfältige Abwägung von Alternativen. In diesem Fall ist es wichtig, eine Entscheidung über Ihre zukünftige Karriere zu treffen, die eine sorgfältige Überprüfung dessen erfordert, was Sie für das Wichtigste im Leben halten, Ihre Werte. Die Steigerung der Effektivität bei der Entscheidungsfindung ist ein wichtiger Teil der Maximierung Ihrer Effektivität bei der Arbeit.

Wie treffen Sie normalerweise wichtige Entscheidungen? Eine Münze werfen? Lassen Sie sich von vertrauenswürdigen Vorbildern beraten? Oder lass das Schicksal für dich entscheiden? Es ist wichtig, sich selbst bewusst zu sein, besonders wenn es darum geht, schwierige und wichtige Lebensentscheidungen zu treffen. Wir werden hier das rationale Entscheidungsmodell untersuchen, das eine Reihe von Schritten enthält, die Entscheidungsträger berücksichtigen sollten, um die beste Wahl zu treffen.Stellen wir uns vor, Ihr altes, klobiges Auto ist kaputt gegangen und Sie haben genug Geld für eine erhebliche Anzahlung für ein neues Auto gespart. Es wird der erste große Kauf Ihres Lebens sein, und Sie möchten die richtige Wahl treffen. Der erste Schritt ist also bereits getan — wir wissen, dass Sie ein neues Auto kaufen möchten.

Als nächstes müssen Sie in Schritt 2 entscheiden, welche Faktoren für Sie wichtig sind. Wie viele Passagiere möchten Sie unterbringen? Wie wichtig ist Ihnen der Kraftstoffverbrauch? Ist Sicherheit ein wichtiges Anliegen? Sie haben nur einen bestimmten Geldbetrag gespart und möchten nicht zu viele Schulden aufnehmen, daher ist auch die Preisspanne ein wichtiger Faktor. Wenn Sie wissen, dass Sie Platz für mindestens fünf Erwachsene haben möchten, mindestens zwanzig Meilen pro Gallone erhalten, ein Auto mit einer starken Sicherheitsbewertung fahren, nicht mehr als 22.000 US-Dollar für den Kauf ausgeben möchten und wie es aussieht, haben Sie die Entscheidungskriterien identifiziert, bei denen es sich um eine Reihe von Parametern handelt, anhand derer alle potenziellen Optionen bei der Entscheidungsfindung bewertet werden. Alle möglichen Optionen für den Kauf Ihres Autos werden anhand dieser Kriterien bewertet.

Bevor wir zu viel weiter gehen können, müssen Sie in Schritt 3 entscheiden, wie wichtig jeder Faktor für Ihre Entscheidung ist. Wenn jeder gleich wichtig ist, dann gibt es keine Notwendigkeit, sie zu wiegen, aber wenn Sie wissen, dass Preis und mpg Schlüsselfaktoren sind, könnten Sie sie schwer wiegen und die anderen Kriterien mit mittlerer Bedeutung halten.

In Schritt 4 müssen Sie alle Alternativen generieren – alle möglichen Lösungen für ein Problem in einem Entscheidungsprozess. Anschließend müssen Sie in Schritt 5 diese Informationen verwenden, um jede Alternative anhand der von Ihnen festgelegten Kriterien zu bewerten. Sie wählen die beste Alternative (Schritt 6), und dann würden Sie gehen und kaufen Sie Ihr neues Auto (Schritt 7).

Natürlich wird das Ergebnis dieser Entscheidung die nächste getroffene Entscheidung beeinflussen. Hier kommt Schritt 8 ins Spiel. Wenn Sie beispielsweise ein Auto kaufen und nur Probleme damit haben, ist es weniger wahrscheinlich, dass Sie beim nächsten Kauf eines Autos dieselbe Marke und dasselbe Modell in Betracht ziehen.

Das Modell der rationalen Entscheidungsfindung hat wichtige Lehren für Entscheidungsträger.

  • Wenn Sie eine Entscheidung treffen, sollten Sie zunächst sicherstellen, dass Sie Ihre Entscheidungskriterien festlegen, bevor Sie nach Alternativen suchen. Dies würde verhindern, dass Sie eine Option zu sehr mögen und Ihre Kriterien entsprechend festlegen. Angenommen, Sie haben begonnen, Autos online zu durchsuchen, bevor Sie Ihre Entscheidungskriterien erstellt haben. Sie können auf ein Auto stoßen, von dem Sie glauben, dass es Ihren Sinn für Stil widerspiegelt, und Sie entwickeln eine emotionale Bindung zum Auto. Dann können Sie sich aufgrund Ihrer Liebe zu dem jeweiligen Auto sagen, dass der Kraftstoffverbrauch des Autos und das innovative Bremssystem die wichtigsten Kriterien sind. Nach dem Kauf stellen Sie möglicherweise fest, dass das Auto für Ihre Freunde zu klein ist, um auf dem Rücksitz zu fahren. Das Festlegen von Kriterien, bevor Sie nach Alternativen suchen, kann verhindern, dass Sie solche Fehler machen. Ein weiterer Vorteil des rationalen Modells ist, dass es die Entscheidungsträger dazu drängt, alle Alternativen zu generieren, anstatt nur einige wenige. Durch die Generierung einer großen Anzahl von Alternativen, die eine breite Palette von Möglichkeiten abdecken, ist es unwahrscheinlich, dass Sie eine effektivere Entscheidung treffen, bei der kein Kriterium für ein anderes geopfert werden muss.
  • Zweitens haben Sie vielleicht bemerkt, dass dieses Entscheidungsmodell trotz aller Vorteile auch eine Reihe unrealistischer Annahmen beinhaltet. Es geht davon aus, dass die Menschen die zu treffende Entscheidung vollständig verstehen, dass sie alle verfügbaren Entscheidungen kennen, dass sie keine Wahrnehmungsverzerrungen haben und dass sie optimale Entscheidungen treffen wollen.Während Entscheidungsträger bei jedem dieser Schritte aus der Bahn geraten können, zeigt die Forschung, dass die Suche nach Alternativen im vierten Schritt die größte Herausforderung sein kann. Überlegen Sie, wie Sie wichtige Entscheidungen in Ihrem Leben treffen. Es ist wahrscheinlich, dass Sie sich selten hinsetzen und alle acht Schritte im rationalen Entscheidungsmodell ausführen. Zum Beispiel schlug dieses Modell vor, dass wir nach allen möglichen Alternativen suchen sollten, bevor wir eine Entscheidung treffen, aber dieser Prozess ist zeitaufwändig, und Einzelpersonen stehen oft unter Zeitdruck, Entscheidungen zu treffen. Selbst wenn wir Zugang zu allen verfügbaren Informationen hätten, könnte es schwierig sein, die Vor- und Nachteile jeder Alternative zu vergleichen und sie nach unseren Vorlieben zu ordnen.

Wenn Sie aus diesen wichtigen Lektionen lernen, können Sie die Arbeitswerte, die Sie in Acitivity 3.1 identifiziert haben, als Kriterien für Ihre Karriereforschung verwenden. Dies wird Ihnen helfen, sich auf das zu konzentrieren, was für Sie am wichtigsten ist, damit Sie eine Karriere wählen können, die Ihnen hilft, sich erfüllt und zufrieden zu fühlen. Sobald Sie sich für eine Karriere entschieden haben, wird Ihre Entscheidung dazu beitragen, die Ziele, die Sie sich gesetzt haben, von Ihrer College-Ausbildung bis zu Ihrer zukünftigen Karriere zu leiten. Um auf dieser Reise auf dem richtigen Weg zu bleiben, können Sie sich an die Informationen und Ressourcen wenden, die Sie in diesem Kurs lernen, sowie an Berater und Karrieremitarbeiter am College, um Ihre Suche zu leiten. Um Ihre Entscheidungsfähigkeit zu üben, können Sie diese nächste Aktivität im California Career Café ausprobieren, einem virtuellen Karrierezentrum für Studenten des California Community College.

Aktivität 3.2: Denkkappen

Probieren Sie die folgende Entscheidungsübung aus dem California Career Café aus:

Wichtige Erkenntnisse

Ein klares Verständnis Ihrer Lebens- und Karrierewerte erleichtert Ihnen Ihre Entscheidungen in Schule und Beruf.

  • Identifizieren Sie zuerst Ihre Werte, was Sie am wichtigsten und wesentlichsten im Leben finden.Zweitens, verwenden Sie Ihre Werte, um Ihre Entscheidungsfindung in Ihren Bildungs- und Karriereoptionen zu leiten.Üben Sie schließlich einen Entscheidungsprozess, der Ihnen die Möglichkeit gibt, alle Ihre Entscheidungen zu entdecken, damit Sie die besten Entscheidungen treffen können, basierend auf allen Optionen, die Sie haben.