Melissa Gilbert (56) wurde 1974 als „Laura Ingalls“ in Little House on the Prairie berühmt – eine Rolle, die sie bis 1983 spielte. Die Familienserie war Gilberts großer Durchbruch und sie wurde ein beliebter Kinderstar. Trotzdem konnte sie sich auch als Erwachsene in Hollywood einen Namen machen. Melissa Gilbert bekam im Alter von 21 Jahren sogar einen Stern auf dem Hollywood Walk of Fame.

Melissa Gilbert Nach Little House on the Prairie

Zu ihren jüngsten Rollen gehören Nebenrollen in Secret and Lies oder The Night Shift sowie die in dem Kurzfilm One Smart Fellow im Jahr 2015. Danach gab Melissa Gilbert die Schauspielerei auf und konzentrierte sich auf ihr Privatleben mit Ehemann Timothy Busfield, den sie 2013 heiratete.

Melissa Gilbert ist glücklich verheiratet

Obwohl der Little House on the Prairie Star bereits zweimal verheiratet war, ist das Paar seit 2013 glücklich verheiratet und lebt jetzt in Michigan. 1988 heiratete Melissa Gilbert Bo Brinkman. Sie ließen sich 1994 scheiden. Im Jahr 1995 tauschte Gilbert Gelübde mit Bruce Boxleitner. Sie hat mit jedem ihrer Ex-Ehemänner ein Kind. Und wussten Sie, dass Melissa Gilbert von Barbara Cowan und Paul Gilbert adoptiert wurde?

Melissa Gilbert has retired from acting and directing.

Melissa Gilbert hat sich von der Schauspielerei und Regie zurückgezogen.
(© Getty Images)

Melissa Gilbert und Politik

Ehemann Nummer drei scheint perfekt zu Melissa Gilbert zu passen. Nachdem sie nach Michigan gezogen war und die Schauspielerei aufgegeben hatte, beschloss sie, ihr Glück in der Politik zu versuchen. Im Jahr 2013 plante Melissa Gilbert, für den Kongress in Michigan zu kandidieren. Sie musste sich jedoch aus medizinischen Gründen von ihrer Kampagne zurückziehen. Seitdem hat sich der Little House on the Prairie Star aus der Öffentlichkeit zurückgezogen. Sie postet jedoch regelmäßig auf ihrem Instagram-Account…

div>

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

div>

Die Episoden 4 und 5 unseres Podcasts sind da. Mein süßer Mann interviewte mich alles über Little House on the Prairie. Link is in my bio#behindthescenes #littlehouseontheprairie #halfpint #podcast #quarentainment

A post shared by Melissa Gilbert (@melissaellengilbertbusfield) on Apr 18, 2020 at 6:39pm PDT

View this post on Instagram

We made a podcast…or a Coronocast…der Link ist in meiner Bio. Genießen Sie, bleiben Sie sicher, waschen Sie Ihre Hände, bleiben Sie gut!! #coronacast #socialdistancing #beingresponsible #love #laughter #marriage

Ein Beitrag von Melissa Gilbert (@melissaellengilbertbusfield) am 17. März 2020 um 6 Uhr:56 uhr PDT

div>

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

#tbt Fluch der Karibik : Dead Man’s Chest Premiere mit meinen vier Jungs. So eine lustige Nacht!! #luckymama #luckystepmom #momofboys #allmymen #blessed #lovemylife #family @samboxleitner @theleewithnoname @martobes @michaelgarrett95

Ein Beitrag von Melissa Gilbert (@melissaellengilbertbusfield) am 6. Februar 2020 um 12:16 Uhr PST