Lebensmittel sind ein wesentlicher Rohstoff für bestehende lebende Organismen, da sie für Wachstum und Überleben benötigt werden. Es wird interessanter, eine bestimmte Art von Essen zu haben, nach der Sie sich in jedem Fall sehnen.

Vor einigen Wochen besuchte ich einen Freund, der eine Weile nicht in der Stadt war. Er bekam bald Hunger und wollte wirklich gutes Essen essen. Unglücklicherweise, Er ging inzwischen zum Mittagessen, Er wollte zu Hause bleiben, das war ziemlich traurig für ihn. Was macht man in solchen Situationen?

Einführung

Meals on wheels ist eine App zur Lieferung von Lebensmitteln, die sich auf den Einsatz technologischer Lösungen und künstlicher Intelligenz konzentriert, um den schnellen und einfachen Zugang zu Restaurants in Städten Nigerias zu verbessern. Dies ist ein Nebenprojekt tho.

Projektziele

1. Um Menschen in verschiedenen Städten zu helfen, verschiedene Restaurants ihrer Wahl zu erreichen.

2. Um Restaurants zu helfen, einen breiteren Markt zu erreichen.

3. Um Bestellungen an die jeweiligen Kunden zu liefern, die Bestellungen über die App aufgeben.

4. Verbesserung des bargeldlosen Wirtschaftssystems.

Benutzerziele

1. Sehen Sie verschiedene Gerichte, die von verschiedenen Restaurants in verschiedenen Städten zubereitet werden

2. Bestellungen aufgeben

3. Bestellung verfolgen

4. Fund Wallet, Bestellung über Wallet statt mit einer Karte / Pay on delivery.

Die Herausforderung

Die Herausforderung bestand darin, eine App zu entwerfen und zu erstellen, mit der Kunden bei Bedarf mithilfe der Online-Brieftasche oder -Karte Lebensmittel bestellen können. Und helfen Sie Restaurants, einen breiteren Markt zu erreichen.

Marktforschung

Moderne Fast-Food-Restaurants haben in den letzten zehn Jahren ein schnelles Wachstum von fast 30% gegenüber dem Vorjahr verzeichnet und 2009 einen Gesamtumsatz von rund 400 Millionen US-Dollar aus rund 800 Filialen erzielt. Die Expansion in den Bereichen Telekommunikation, Bankwesen und Einzelhandel hat dazu geführt, dass viel mehr Nigerianer mit einem höheren verfügbaren Einkommen in die Mittelschicht eintreten. Darüber hinaus haben moderne Fast-Food-Unternehmen durch Bankkredite, Private Equity und Börsengänge einen besseren Zugang zu Kapital erhalten, um viele weitere Filialen in wichtigen nigerianischen Städten wie Lagos, Abuja und Port Harcourt zu eröffnen.Die globale Finanzkrise von 2007 2009 hat das Wachstum der modernen Fast-Food-Industrie vorübergehend verlangsamt, indem die kurzfristigen Konsumausgaben in modernen Fast-Food-Restaurants gesenkt wurden. Darüber hinaus hat die zunehmende Konkurrenz durch neuere lokale und ausländische Marktteilnehmer die Margen der Branche gesenkt. Mittelfristig (2010-2015) wird jedoch erwartet, dass das verfügbare Einkommen aufgrund der anhaltend hohen Ölpreise wachsen wird, was zu einer bevorzugten Verlagerung weg vom informellen Fast-Food-Verkauf führen wird. Folglich wird erwartet, dass der moderne Fast-Food-Restaurantsektor von Lagos, wo derzeit die Hälfte tätig ist, in andere nigerianische Städte expandiert.

Quelle: https://www.businesswire.com/news/home/20110203006421/en/Research-Markets-Fast-Food-Nigeria-2010

Obwohl sich die Verbraucher zunehmend online um Lebensmittel und Getränke kümmern, möchten nur wenige Amerikaner Lebensmittel über E-Commerce kaufen. Um dem Zögern der Verbraucher entgegenzuwirken und den Umsatz zu verbessern, sollten Lebensmittelhändler Kosteneinsparungen fördern und detaillierte Produktinformationen bereitstellen, um Vertrauen aufzubauen und Qualität zu vermitteln, schlägt das Marktforschungsunternehmen Mintel Research vor. Auch Nachbestellungsoptionen wie „Abonnieren und Speichern“ von Amazon sind für vielbeschäftigte Verbraucher attraktiv, insbesondere für Frauen (48%), die häufiger als Männer (37%) online Lebensmittel oder Getränke einkaufen. Quelle: Grocery Dive

Umfrageergebnisse

Ich habe insgesamt 16 Antworten auf unsere Umfrage erhalten. Nachdem ich die Ergebnisse gesammelt hatte, analysierte ich die Daten mit mehreren Techniken.

Die erste Analysemethode war einfach: Lesen und verstehen Sie die Ergebnisse. Die Ergebnisse schienen darauf hinzudeuten, dass unsere Benutzer daran interessiert waren, Lebensmittel online zu kaufen, aber noch keine App für die Lieferung von Lebensmitteln ausprobiert haben.

Diese Ergebnisse deuten darauf hin, dass es eine Trennung zwischen der Kaufabsicht des Benutzers und der Ausführung der Aktion gibt.

Unsere Forschung ergab auch, dass die Mehrheit der Nutzer lieber über mobile App / Telefon als über die Website kauft.