♫ Hören: Airbrushed von Anamanaguchi ♫

Ich Live-Stream fast jede Woche mit meinem Freund Kimmy. Jede Woche machen wir etwas Neues in der Küche, während wir mit den Zuschauern plaudern. Letztes Jahr, um die Feiertage, machte Kimmy Pfefferminzrinde mit Schokolade und Zuckerstangen. Es war so einfach, dass ich dieses Jahr auch welche mache! Anstelle von Zuckerstangen habe ich Amys Organic Minty Candy Bars verwendet.

Wenn Sie Bio Amy’s Minty Candy Bars und die Kombination von Schokolade und Minze mögen, mögen Sie vielleicht auch die Cookie Pops, die ich letztes Jahr mit Amy’s Minty Candy Bars gemacht habe. Sie können diese Schokoladenpfefferminzrinde auch als Dekoration auf einem Minzschokoladenkuchen verwenden — die Möglichkeiten sind endlos.

Dieses Rezept macht 1 Tablett mit veganer Schokoladen-Pfefferminzrinde (etwa 36 Stück, je nachdem, in welche Größe Sie sie brechen).

Zutaten für Schokoladen-Pfefferminzrinde

  • 24 Unzen (4 Tassen) vegane Bio-Schokoladenstückchen
  • 4 Amy’s Organic Minty Candy Bars
  • 1 Tasse verschiedene vegane Streusel

assorted vegan sprinkles

Anweisungen für Schokoladen-Pfefferminzrinde

Schnelle Verknüpfung

Sparen Sie Zeit, indem Sie die Schokolade in die mikrowelle in 30 sekunden abständen, rühren zwischen (überspringen anlassen).

Zubereitungszeit: 30 Minuten

Schneiden Sie die 4 Amy’s Minty Candy Bars in dünne Rechtecke. Beiseite.

slicing the candy bars

Temperieren Sie die veganen Schokoladenstückchen, indem Sie zwei Drittel der veganen Schokoladenstückchen in einen Wasserbad (oder in eine trockene Metallschüssel, die über einem Topf mit kochendem Wasser ruht) gießen.

Bei mittlerer Hitze auf dem Herd erhitzen, bis die Schokolade 120º ist. Wenn Sie kein Thermometer haben, erhitzen Sie es einfach, bis sich die Schokolade geschmolzen und heiß anfühlt. Vom Herd nehmen.

Fügen Sie das restliche Drittel der veganen Schokoladenstückchen der heiß geschmolzenen Schokolade hinzu und rühren Sie sie ein, bis sie schmilzt.

Gießen Sie die geschmolzene Schokolade auf ein mit Pergamentpapier oder einer Silikonmatte ausgelegtes Backblech.

spreading the melted chocolate

Glätten Sie die Schokolade mit einem versetzten Spatel, um sie so glatt und gleichmäßig wie möglich zu machen.

Legen Sie die Stücke von Amy’s Minty Candy Bars auf die Schokolade und drücken Sie sie vorsichtig hinein (damit sie später nicht abfallen). Sie können dies in jedem Design tun, das Sie bevorzugen.

pressing the pieces of candy bars into the chocolate

Streuen Sie Ihre verschiedenen veganen Streusel über die Schokolade. Ich habe 3 verschiedene Streuselmischungen vom Baking Time Club verwendet: Mermaid’s Tail, Magical Stardust und Cosmic Blush.

Kühlen Sie das gesamte Backblech einige Stunden oder über Nacht im Kühlschrank (oder wenn Sie es eilig haben, eine Stunde im Gefrierschrank).

tray of peppermint bark

Schnappen Sie die gut gekühlte Rinde in Scherben und geben Sie sie Menschen als Geschenke, bringen Sie sie zu einem Kekstausch oder dekorieren Sie damit einen Kuchen. Bewahren Sie sie an einem kühlen Ort auf, bis Sie sie verwenden oder verschenken können.

breaking the bark into pieces

vegan chocolate peppermint bark

Hier ist ein Video von mir, wie ich diese vegane Schokoladen-Pfefferminzrinde mache.